Zur Buchung


Bewertung


Gutschein bestellen
DIE GESCHICHTE

Geschichte & Werdegang der Pfeffermühle.

Ein Ort. Alle Möglichkeiten.

Qualität setzt sich durch: Seit über 35 Jahren betreiben Ute und Manfred Rosenkranz ihren renommierten Catering- und Eventservice.
1990 stiegen Silke und Dirk Rosenkranz in das bereits bestens florierende Geschäft ein und eröffneten gemeinsam
mit den Eltern 1999 das beliebte 3 Sterne Superior Hotel Pfeffermühle mit Restaurant, Tagungs- und Banketträumen.
2008/2009 erweiterte Familie Rosenkranz das Hotel um 15 komfortable Business-Zimmer und 2 professionell gestaltete Tagungsräume.
Im Jahr 2019/2020 wurden insgesamt 24 Zimmer komplett neu renoviert, somit sind die
Kategorien Exklusiv und „Frieder“ (Ehmals Klassik) auf dem neusten und modernsten Stand.
So, dass jetzt insgesamt 3 Bankett- und 6 Tagungsräume für Veranstaltungen bis maximal 100 Personen zur Verfügung stehen.
Zur Freude ihrer Eltern und Großeltern sehen jetzt auch Jannik (seit 2013) und sein jüngerer Bruder Niklas Rosenkranz (seit 2015)
 ihre Zukunft in der Pfeffermühle – eine wertvolle Unterstützung, denn beide Junioren sind ausgebildete Köche und Jannik Rosenkranz
machte zusätzlich den Abschluss als Betriebswirt für das Hotel- und Gaststättengewerbe auf der Hotelfachschule Dortmund.
 Alljährlich wird die Pfeffermühle vom Guide Michelin ausgezeichnet. Auch der Hygiene-Smiley wird regelmäßig verliehen.
Unsere Devisen „Genuss pur“ und „Das Beste für unsere Gäste“ führten dazu, dass sich die Zahl der Stammgäste
 sowohl im Gastronomie- als auch im Hotelbereich kontinuierlich vergrößert.
Viele namhafte Firmen sind wertvolle Referenzen für die Pfeffermühle.